Sonntag, 19. Oktober 2014

Hydroponik leicht gemacht

Buchtipp

 

Auf dem Weg zum perfekten Indoor-Garten

 

hydroponik-leicht-gemacht-cover-front-buch

 

William Texier ist unseren Lesenden bereits aufgrund zahlreicher Fachartikel im Hanf Journal als Wegbereiter der Hydroponik bekannt. Als Meister seines Fachs versteht es der Mit-Begründer von General Hydroponics Europe wie kein anderer, Anfängern und Fortgeschrittenen die Grundlagen der Zucht auf  hydroponischen Medien oder auch den Anbau  ganz ohne Medium, die Aeroponik, zu erklären. Als Entwickler der Bioponik sowie der Aero-Hydroponik hat sich William Texier weltweit als Experte für die Kultivierung von Pflanzen unter Kunstlicht auf verschiedensten Hydro-Systemen und -Medien einen Namen gemacht.

 

Jetzt gibt es das geballte Wissen des Hydro-Pioniers endlich auch als Buch. Auf 312 Seiten werden in dem bei MAMA Editions erschienen Werk zahlreiche Anbaumethoden, Medien, Systeme und Düngeschemen unter die Lupe genommen und anschaulich dargestellt. Von A wie Anorganische Substrate bis hin zu Z wie Zusatzstoffe bespricht der Autor so gut wie jedes Detail, das für eine erfolgreiche Zucht und eine ertragreiche Ernte vonnöten ist. Zahlreiche Fotos und detailgenaue Illustrationen verdeutlichen die vielen Möglichkeiten, die sich bei der Einrichtung und dem Betrieb eines modernen Indoorgartens ergeben. Neben den unterschiedlichen Kultivierungsmethoden wird auch die Geschichte des Hydro-Anbaus ausführlich beschrieben: Wusstet Ihr, dass die hängenden Gärten von Babylon gar nicht hingen, sondern eigentlich das erste dokumentierte Hydro-System der Welt waren? Oder, dass man bereits bei den Azteken Hydro-Flöße auf Seen kannte? Wer weiß schon, dass „Bio“ auch problemlos auf Hydro möglich ist? Natürlich muss man sich hierzu ein wenig intensiver mit den natürlichen Bedürfnissen, Vorlieben und Abneigungen der Pflanzen beschäftigen sowie ihr „Innenleben“ verstehen. Das übersetzt Fachmann Texier in die Sprache, die Indoor-Begeisterte heutzutage sprechen, schließlich ist nicht jeder mit dem umfassenden Hintergrundwissen Texiers ausgestattet, das zur Erforschung und Entwicklung innovativer Anbaumethoden notwendig ist. Neben den zahlreichen Kultvierungsmethoden widmet der Autor auch anderen notwendigen Parametern zum SetUp des Raums oder der Box wie Licht, Raumgröße, der Belüftung und der Beleuchtung ausreichend viel Platz in seinem kürzlich erschienenen Werk. Die Übersetzung von „Hydroponik leicht gemacht“ aus dem Englischen ist zudem exzellent, werden die Fachbegriffe doch endlich auch beim deutschen Namen genannt, anstatt wie in so mach‘ Vorgängerwerk holprig umschrieben zu werden. Hier ist ein Reflektor kein Lampenschirm und die Leitfähigkeit keine Leitung. Abgerundet wird das Buch von einem umfassenden Fachhändler-Verzeichnis, das die besten Hydro-Shops des Kontinents beinhaltet.

 

Fragt einfach beim Buchhandel, im Growshop Eures Vertrauens oder schaut in den bekannten Online-Portalen nach „Hydroponik leicht gemacht“. Natürlich könnt Ihr das umfassende Nachschlagewerk auch unter www.mamaeditions.net direkt im Online-Shop der Herausgeber bestellen.

 

Hydroponik leicht gemacht von William Texier

 

Taschenbuch: 312 Seiten

Erstausgabe veröffentlicht am: 25. November 2013

ISBN-10: 2845940874

ISBN-13: 978-2845940871

Größe und/oder Gewicht: 24 x 17 x 2 cm

ab 34,95 € im Fachhandel

 

 

Eine Antwort auf „Hydroponik leicht gemacht

  1. Blund er

    Guten Tag allerseits,
    Ich bin eigendlich nicht die Person die dazu gebohren worden ist anderes schlecht zu reden.
    Bei diesen Buch muss ich allerdings einwänden: Wer sich selber schonmal ein wenig über das breite Spektrum der Hydroponik schlau gemacht hat wird in der Lektüre nichts neues finden..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.