Mittwoch, 20. August 2014

Armillo

Spindizzy

 

armillo3

 

Das Space Gürteltier Armillo kommt vom Urlaub zurück und muss feststellen, dass sein Bruder in die Gewalt eines Roboterwesens gelangt ist. Brainwashed.

 

Da dazu alle anderen Bewohner, die Space Critter, von dem elektronischen Intruder in Kristallkammern gesperrt wurden, beginnt direkt zur Heimkehr ein neuer gefährlicher Arbeitstag.

Armillo kann sich einem Gürteltier typisch zusammenkugeln und so wesentlich schneller als zu Fuß, die 20 verschiedenen Welten durchrollen. Diese sind auf kleinen Planeten erbaut und praktischerweise den Fähigkeiten des gepanzerten Säugers entsprechend gestaltet. An den Seiten begrenzte Rennbahnen mit Boost-Feldern bringen Armillo auf Höchstgeschwindigkeit und lassen den kleinen Helden wie eine Flipperkugel in der Rampe rollen. Labyrinthe und offene Areale sorgen mit Feind und Fallen für ein vorsichtigeres Vorgehen und eine häufigere Betätigung des Sprungknopfes. Mittels Dash-Attacke werden Container, in denen Gefangene festsitzen, zerstört und manch Hindernis und Feind, in den sich um die eigene Achse drehenden Welten, aus dem Weg geräumt. Verstreute Items helfen die Lebensenergie aufrecht zu erhalten oder geben kurz anhaltende Spezialfähigkeiten. Armillo kann dann mittels T.N.T explodieren, die Größe verdoppeln oder mit Hilfe der kleinen Critter ballerlastige Twinstick-Shooter-Einlagen erleben.

 

armillo-1

 

Das kleine Indie Studio Fuzzy Wuzzy Games hat der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt und viele gute Ideen ansprechend in ein eigenständiges Konzept gepflanzt. Armillo bedient sich an Klempner, Igel, Affen, Pampelmusen und Kugel Konzepten (Mario/Sonic/MonkeyBall/Pac-Man/Marble Madness), weiß aber alle Elemente in einen eigenen recht wohlklingenden Einklang zu bringen.

 

Das in jeder der dreidimensionalen Welten auch Bonuslevel gefunden werden, die dann recht famose 2D Jump´ n Run Passagen mit dazugehörigem Retro-Sound anbieten, macht Armillo gleich noch etwas sympathischer. Taktische Bosskämpfe und ein Itemshop zur Verbesserung der Heldenkräfte runden die Indie-Produktion dann vollends ab. Aktuell nur im WiiU e-Shop, exklusiv für den Preis von zwei Döner Kebap erhältlich, legen Spieler die Gameplay-Momente und sinnvoll verwendete Spiel-Ideen Wert schätzen, bei Armillo ihr Geld goldrichtig an, auch wenn die bunte Kugelei leider manchmal etwas stärker ruckelt.

 

A Space Cookie.

 

Armillo

Fotos:  Fuzzy Wuzzy Games

USK 6

Circa: 6€

(Nintendo WiiU eshop)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.