Mittwoch, 2. Juli 2014

8 Jahre ReggaeInBerlin.de Festival

Festival Special 2.0 – Die Party geht weiter
 

ReggaeInBerlin.de Festival
 

reggaeinberlin-festival-8jahre-tanya-stephens-perfect-giddimani-tippa-irie-jah9-iba-mahr-berlin-reggae

 

18. bis 19.7.2014 im Berliner Yaam
 

Seit nunmehr acht Jahren versorgt die deutschsprachige Internetplattform ReggaeInBerlin.de die Szene mit Interviews, Fotos und Infos aus der Szene und das weit über die Grenzen der Hauptstadt hinaus. Das Jubiläum der Seite soll auch dieses Jahr wieder entsprechend gefeiert werden. Am Freitagabend beginnt die Party auf dem neuen Gelände des Yaam und geht bis in die frühen Morgenstunden des darauf folgenden Sonntags.

Headliner des Festivals ist keine geringere als Tanya Stephens, deren neues Album (Ende 2013 erschienen) bisher noch viel zu wenig Beachtung in der Szene gefunden hat. Ihr letztes Konzert in Berlin liegt schon eine ganze Weile zurück, was noch mehr Grund bietet sich auf ihren Auftritt zu freuen. Weiter Highlights des Festival dürften die Show von Tippa Irie, eines der bedeutendsten Reggae Künstler Englands sowie die Auftritte von Jah9 und Iba Mahr sein, die als neue Starts der jamaikanischen Reggaeszene gefeiert werden.

ReggaeInBerlin.de hat es sich stets auf die Fahne geschrieben nationalen und internationalen (europäischen) Reggae und Dancehall zu promoten, da dürfen auch die Größen der einheimischen Szene nicht fehlen. Unter anderem mit dabei sind dieses Jahr Nosliw, Ganjaman, Benjie, Uwe Kaa, Vido Jelashe sowie Showtalent und Rampensau Dr. Ring Ding, der an jedem Abend für garantiert gute Stimmung sorgt. Musikalische Unterstützung wird es an beiden Abenden von rund 25 Sounds und DJ’s, darunter viele der alt bekannten Berliner Größen, geben.

 

www.reggaeinberlin.de
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.