Dienstag, 27. Mai 2014

Buster, König der Sunshine Coast

Buchtipp

buster-könig-der-sunshine-coast-buch-buchtitel-thorsten-nesch-buchvorstellung

Bild: Thorsten Nesch

 

neuer Roman von Thorsten Nesch

 

Basti ist 18 und hat gerade das Abi hinter sich gebracht, doch hat er alles andere im Kopf als Lernen. Lieber geht er mit seinen Freunden saufen und feiern. Er hat die Schule nur geschafft, weil ihm seine Eltern eine Reise nach Thailand versprochen haben. Wegen seines peinlichen Auftritts auf der Abschlussparty wird ihm die Reise allerdings kurzerhand gestrichen. Kanada heißt jetzt das neue Ziel. Anstatt Strand und Partys soll Basti einen Sprachkurs besuchen. Doch als er in Vancouver ankommt, entpuppt sich die Sprachschule als Briefkastenfirma. Da Basti eh keinen Bock auf Hostel und Schulbank hat, überlegt er nicht lang, besorgt sich ein Zelt und macht sich auf den Weg das Land auf eigene Faust zu erkunden. Seine erste Station ist ein Zeltplatz an der Sunshine Coast, wo er nach Tagen des Alleinseins zwei Mountainbike-Freaks trifft, die in auf eine fette Tüte von ‚The-Best-in-the-West‘ einladen. Sie empfehlen ihm weiter zu einem Ort zu reisen, in dem, wie sich später herausstellt, ein Großteil der Bewohner von Marihuana-Anbau zu leben scheint. So lernt Basti auf seiner Reise viele skurrile Charaktere kennen, verliebt sich bis über beide Ohren und lernt auf dem Trip einiges über sich selbst – und über Bären.

Der Roman ist amüsant und unterhaltsam geschrieben und vermittelt einem gleichzeitig ein Gefühl für das ländliche Leben Kanadas. Weg von Computern und Smartphones ist Basti auf sich allein gestellt und besinnt sich auf die wichtigen Dinge im Leben. Eine Erfahrung, die in der heutigen Welt Keinem Schaden dürfte, es sei denn man wird tatsächlich von einem Bären angefallen.

 

Der Autor Thorsten Nesch hat selbst von 1998 bis 2003 in Kanada gelebt und ist in dieser Zeit ebenfalls per Anhalter durchs Land gereist. Heute lebt er in Leverkusen als Romanautor und Geschichtenerzähler im Rundfunk, Film und auf der Bühne.

 

„Buster, König der Sunshine Coast“ ist beim Rowohlt Verlag als Taschenbuch und als E-Book erhältlich. Als Bonusmaterial zum Roman gibt es 80 Seiten gestrichene Szenen als E-Book, einige Songs, die auch im Buch vorkommen und ein nützliches Video wie man sich bei einem Bärenangriff verhalten sollte – zu finden auf www.thorsten-nesch.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.