Donnerstag, 28. November 2013

Kreuzbergs Parlament fordert jetzt offiziell einen Coffeeshop

Große Mehrheit für Hanf-Fachgeschäft

Das Hanf Journal zu Besuch im Coffeeshop Abraxas in Amsterdam
Besser als im Park: Ein gemütlicher Coffeeshop

Gestern Abend stimmte die Bezirksverordnetenversammlung von Friedrichshain-Kreuzberg den Coffeeshop-Plänen von Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann (49, Bündnis90/Die Grünen) mit den Stimmen von Bündnis90/Die Grünen, Die Linke sowie der Piratenpartei zu. Ob es im Berliner Szenebezirk wirklich in absehbarer Zeit ein Hanf-Fachgeschäft im Görlitzer Park geben wird, ist trotz des Erfolges auf lokaler Ebene mehr als fraglich, da das Bundesgesundheitsministerium ein solches Modellprojekt zuerst genehmigen müsste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.