Mittwoch, 14. August 2013

Die My-Ballast Familie wächst

Promotion – Elektronische Vorschaltgeräte erobern Gärtnerherzen

Ein Silberling von My-Ballast Foto: Hanf Journal

Nach der Markteinführung der My-Ballast Vorschaltgeräte vor wenigen Monaten hat der Hersteller auf Grund der guten Nachfrage und des sehr positiven Kunden-Feedbacks die Familie um ein Mitglied erweitert.
Das My-Ballast 1000 Watt ist für Räume mit bis zu 2,5 Quadratmetern ausgelegt und ist ein echtes Kraftpaket in Sachen Lichtintensität. Mit 150.000 Lumen im Regelbetrieb und satten 10 Prozent mehr beim Einschalten der Super-Lumen Stufe ist das neue elektronische Vorschaltgerät das leistungsstärkste Vorschaltgerät auf dem Markt.

Das neue Modell verfügt, wie alle My-Ballast-Modelle, über einen Vier-Stufen Schalter, der es dem Gärtner ermöglicht, mit nur einem Leuchtmittel und einem Vorschaltgerät vier verschiedene Leistungsstufen zu nutzen. Alternativ kann man mit einem Gerät auch Leuchtmittel verschiedener Stärken betreiben. US-amerikanische Markenkomponenten sowie fest installierte Kabel sorgen bei allen vier Modellen, von 250-1000 Watt, für beste Funktionalität und hohe Lebensdauer. Mit Ausnahme des 250 Watt Gerätes verfügen die My-Ballst Vorschaltgeräte auch über einen integrierten Lüfter. Die Luftkühlung sorgt für zusätzliche Sicherheit und arbeitet angenehm leise. Sie ist leiser als ein schallgedämmter Lüfter und somit als Geräuschquelle nicht auszumachen.

Die unterschiedlichen Leistungsstufen ermöglichen es, zum Beispiel während der vegetativen Phase, ein 400 Watt MH-Leuchtmittel zu verwenden, um in den entscheidenden Wochen dann auf ein 600er Natrium-Dampf Leuchtmittel umzusteigen. Wird es, so wie gerade, im Sommer ein wenig heiß kann man das modern gestaltete Vorschaltgerät einfach ein paar Watt herunter regeln und hat es flugs die entscheidenden fünf Grad kälter. Erfahrene Hobbygärtner fangen zu Beginn der vegetativen Phase oder zur Vorzucht mit der niedrigsten Stufe an, weil Sämlinge oder Jungpflanzen weniger Licht benötigen.
Danach erhöht man die Lichtintensität bis zur Blütephase sukzessive. So kann der ambitionierte Grower bei gleichen Ergebnissen sogar noch Strom sparen. Ganz einfach, wie es gerade passt und individuell anpassbar. Natürlich sind die leistungsstarken „My-Ballasts“ Vorschaltgeräte für alle gängigen Leuchtmittel geeignet und verfügen über ein vier-Meter langes Kabel mit Netzstecker und ein ebenso langes Kabel als Lampenzuleitung, was für Nutzer von Homebox, Darkroom &Co eine Montage außerhalb der Box ermöglicht. Last but not least sorgt die neuartige RF-Shielding Technologie für eine perfekte Abschirmung der elektronischen Bauteile. Das Gerät bleibt für die Außenwelt und somit auch für andere Geräte „unsichtbar“.

Fragt einfach im Growshop Eures Vertrauens, ob die neuen Vorschaltgeräte schon zu haben sind. Fachhändler können die neuen, hochwertigen Vorschaltgeräte sowie eine große Auswahl anderer, elektronischer VSG über die
MiHa GmbH
Mannheimer Str. 9
30880 Hannover-Laatzen
Tel: 0049 (0)511 – 866557-0
Fax: 0049 (0)511 – 866557-29
info@mihaonline.de

beziehen.
Anfragen erwünscht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.