Freitag, 31. Mai 2013

Die Silver Tour vor Obamas Haustür

Grandma Lobbies for Medical Marijuana

„Oma setzt sich für Medizinahanf ein“ Grafik: thesilvertour.org

Die Zukunft von Robert Platshorns „Silver Tour“ war noch vor wenigen Monaten ungewiss, weil der ehemalige Gras-Schmuggler nach 30 Jahren im Bundesgefängnis noch immer unter Bewährung steht. Mit viel Enthusiasmus, Energie und der Hilfe von NORML wird die Silver-Tour trotz der Schikanen von Platshorns Bewährungshelfer immer erfolgreicher. Am 17. Juni ist eine große Demonstration von Seniorinnen und Senioren in Washington D.C. angekündigt, in deren Rahmen die betagten Hanfaktiven zusammen mit Studierenden aus der Bundeshauptstadt vor dem Capitol demonstrieren wollen.
Platshorn bewirbt die Veranstaltung in seinem Blog mit den Worten:
„Stellen Sie sich vor, wie hundert wütende, ältere Bürger zusammen mit College-Studentinnen und Studenten den Capitol Hill stürmen und sichern Zugang zu medizinischen Hanfblüten fordern.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.