Donnerstag, 11. April 2013

Genehmigung für Cannabis Social Club in Frankreich

Das Eis taut

CSCs in Frankreich: Eine Frage des Outings?

Einer Meldung von euronews zufolge hat die Präfektur der Region Vendée vergangene Woche den ersten Cannabis Social Club des Landes genehmight. Die fünf Antragsteller/innen sollen dort in Zukunft mit dem Segen der Behörden straffrei Cannabis für den eigenen Konsum anbauen dürfen. Bereits vor einigen Wochen hatte Hanf-Aktivist und CSC-Gründer Dominique Bros nach seinem Outing weitere Aktionen angekündigt. Seitdem haben sich auf facebook zahlreiche französische Hanfgärtner/innen geoutet– das Thema ist zur Zeit in aller Munde. Mittlerweile soll sogar ein zweiter Club in Indre-et-Loire die Lizenz zum Growen besitzen. Zur Zeit ist die Lage nicht ganz klar, denn bislang regiert der Papiertiger, noch wächst kein Hanf. Wir bleiben dran.

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login:



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.