Donnerstag, 19. April 2012

Sippenhaft in Bayern

Für 10 Gramm Chrystal Speed: Ehemann geht mit ins Gefängnis

Das Amtsgericht Kronach verurteilte gestern ein junges Ehepaar aufgrund der Einfuhr von 10 Gramm „Chrystal Speed“ aus Tschechien zu Haftstrafen: Zwei Jahre und drei Monate für den Schmuggel von 10 Gramm Speed sind für die Frau, die die 10 Gramm bei sich trug, bereits sehr hart, die Verurteilung des Ehemanns zu zwei Jahren und neun Monaten ist kaum noch nachvollziehbar.
Beide Angeklagten hatten vor Gericht einvernehmlich ausgesagt, dass die Amphetamine der Frau gehörten und sie diese ohne Wissen des Mannes gekauft hatte. Der Richter hielt beide Aussagen für Schutzbehauptungen und schickte das Ehepaar für fast drei Jahre ins Gefängnis.

Vor ein paar Monaten gab es ein im selben Bundesland für einen jungen Mann, der im Rahmen einer Prügelei einen 31jährigen Familienvater getötet hatte, zwei Jahre auf Bewährung.

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: