Freitag, 2. März 2012

Die Krise überwuchern

Ein ganzes Dorf will Hanf anbauen

Da Cannabisanbau für den eigenen Bedarf nicht verboten ist und das spanische Dorf Rasquera seine Schulden kaum tilgen kann, hat der Bürgermeister des Ortes ein eigenwilliges Projekt angekündigt:
Die Gemeinde möchte Land zum Zwecke des Cannabisanbaus an die Selbstversorger von ABCDA (Asociación Barcelonesa Cannábica de Autoconsumo) verpachten. Davon verspricht sich die klamme Gemeinde mehr Einnahmen als aus den Erträgen des Olivenanbaus.

Zukunftsprojekt: Weed für die Gemeindekasse

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: