Mittwoch, 24. November 2010

GdP Chef für Regulierung?

Neuer Vorsitzender der Polizeigewerkschaft GdP sprach sich 2002 für ein liberales Cannabisrecht aus

Der neu gewählte Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bernhard Witthaut, hatte sich 2002 in einem Focus-Interview für eine Liberalisierung des Cannabisverbots ausgesprochen und vorgeschlagen, Hanfblüten reguliert zu verkaufen. Die Polizei müsse sich auf die Verfolgung von harten Drogen wie Heroin oder Kokain konzentrieren, so Witthaut 2002.
Das Hanf Journal wird versuchen, Herrn Witthaut für ein Interview zu gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: