Donnerstag, 18. März 2010

Gewerkschaft für Drogenkonsumenten in San Francisco gegründet

Jährlicher Etat von 35.000 US$ zugesichert

San Francisco ist die Stadt der Gewerkschaften. Jetzt haben sogar die Drogenkonsumenten der kalifornischen Metropole eine „Union“, um sich gegen Diskriminierung, soziale Ausgrenzung und andere Ungerechtigkeiten wehren zu können. Die Gewerkschaft wurde vom Harm Reduction Therapy Center ins Leben gerufen und wird vom Drug Policy Alliance Network (DPA Network) mit einer Summe von jährlich 35.000 US$ finanziert.

In San Francisco, Even the Drug-Users Have a Union

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: