Donnerstag, 12. November 2009

Aspirin gefährlicher als Marihuana

Lasst Fakten sprechen

In Großbritannien hat die Entlassung von Professor David Nutt viel Aufsehen erregt und für kontroverse Diskussionen gesorgt. Zwei seiner Mitarbeiter sind aus Solidarität ebenfalls zurückgetreten. Die jüngst veröffentliche Statistik der Drogen und Medikamententoten spricht für die Thesen Nutts und gegen die der Regierung. Cannabis steht ganz, ganz hinten, selbst der Gebrauch von Aspirin ist statitisch gesehen gefährlicher.

Quelle: Marijuana: Less Dangerous Than Aspirin

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: