Mittwoch, 16. September 2009

Hanf wählen, aber wie?

Der Deutsche Hanfverband (DHV) veröffentlcht seine schon traditionelle Empfehlungen zur Bundestagswahl

Der DHV sieht die BündnisGrünen vorne, wenn es um drogenpolitsche Aussagen und Inhalte der Bundestagswahl 2009 geht. Ganz kurz dahinter rangiert Die Linke, auf Platz drei folgt weit abgeschlagen die SPD, die diesen Platz allein aufgrund der legalen Heroinvergabe an Schwerstabhängige belegt. In Sachen Hanf wären die Sozialdemokraten zusammen mit der CDU wohl auf dem letzten Platz gelandet.

Zur Wahlempfehlung des DHV

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: