Montag, 17. August 2009

Kann Cannabis bei Heroinsucht helfen?

Vielversprechende Untersuchungsergebnisse

Das Magazin Scinexx hat die Zusammenfassung einer Studie veröffentlicht, der zu Folge THC positive Auswirkungen auf die Entwicklung einer eventuellen Opiatsucht hat:
THC ist der Hauptwirkstoff der Hanfpflanze. Wird dieser in Ratten injiziert, die seit der Geburt von ihren Muttern getrennt sind, verlieren diese Jungtiere ihre Abhängigkeit von Opiaten wie Morphin oder Heroin.

Quelle: Cannabis heilt Opiatsucht

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: