Dienstag, 18. November 2008

Staat lässt Hanffachverkäufer töten

Malaysia: Tödliches Cannabis

Vergangenes Jahr fand die Polizei im Kiosk von
Mohammad Idris (32) and Zainuddin (40) 5,7 Kilogramm Marihuana. Beide wurden daraufhin zum Tode verurteilt, obwohl sie ihre Unschuld bestritten und ein Entlastungszeuge nie vor Gericht erschien. Die Hinrichtung soll am Freitag, dem 21. November 2008 stattfinden. Es sei denn die beiden werden wider Erwarten vom Präsidenten begnadigt.

Todesstrafe für Cannabis

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: